Zum Inhalt springen

Hesch gwüsst ass...

Was sind die Baslerinnen und Basler stolz auf ihre Stadt - und dies wahrlich nicht ohne Grund! Strotzt doch deren Geschichte nur so von Selbstbewusstsein, Wohlstand und Erfolg. Doch nicht immer ist hier alles Gold, was glänzt, und zuweilen pflegen die Erläuterungen der Einheimischen trotz der ihnen eigenen Bescheidenheit "e weeneli" ins Sagenhafte abzudriften. Damit Sie dabei nicht vollends abheben und den historischen Boden unter den Füssen verlieren, sei Ihnen diese "relativierende" Führung wärmstens ans Herz gelegt.

Treffpunkt: Hauptportal Basler Münster, Münsterplatz / Basel

Endpunkt: Basler Rathaus, Marktplatz / Basel

Route: Die Führungen finden allesamt unter freiem Himmel statt. Wir empfehlen deshalb, sich vorab entsprechend zu kleiden. Sollten Sie nicht mehr ganz so gut zu Fuss sein, geben Sie uns vorab Bescheid! Wir beraten Sie gerne und finden gewiss eine Strecke, die Ihnen zusagt.

Sprache: Die Führungssprache ist Deutsch resp. Schweizerdeutsch mit typischem Ostschweizer Einschlag.

Kosten: Diese vergnügliche Führung dauert ca. 90 Minuten und kostet pauschal CHF 400.00. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei ca. 40 Personen.