Zum Inhalt springen

Wie der Heilige Georg Basler wurde...

Auf Basels Gassen und Plätzen begegnen sie noch heute zahlreichen Vertretern lokaler Sagen und Legenden, deren Geschichten erzählt werden wollen. Gerne entführe ich Sie in eine ferne Welt, wo die Grenze zwischen realer Geschichte und unterhaltsamen Geschichten nicht mehr klar auszumachen ist. Erfahren Sie exklusiv wie 11'000 Jungfrauen dereinst nach Basel kamen, weshalb die Basler eben doch anders ticken, und wie man am besten einen Basilisken um die Ecke bringt.

Treffpunkt: Hauptportal Basler Münster, Münsterplatz / Basel

Endpunkt: Basler Rathaus, Marktplatz / Basel

Route: Die Führungen finden allesamt unter freiem Himmel statt. Wir empfehlen deshalb, sich vorab entsprechend zu kleiden. Sollten Sie nicht mehr ganz so gut zu Fuss sein, geben Sie uns vorab Bescheid! Wir beraten Sie gerne und finden gewiss eine Strecke, die Ihnen zusagt.

Sprache: Die Führungssprache ist Deutsch resp. Schweizerdeutsch mit typischem Ostschweizer Einschlag.

Kosten: Diese sagenhafte Führung dauert ca. 90 Minuten und kostet pauschal CHF 400.00. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei ca. 40 Personen.