Zum Inhalt springen

Rundum's Klingental

Kleinbasel ist nicht einfach der kleinere Teil von Basel. Zwar wurde die Mindere Stadt im 13. Jahrhundert mit dem Brückenschlag des Basler Bischofs Heinrich von Thun gegründet, aber bis weit in die Neuzeit nur zögerlich von alteingesessenen Grossbaslern betreten. Die ersten Kleinbasler kamen somit wohl nicht über den Rhein, sondern zu grossen Teilen aus dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und dem benachbarten Frankreich. Als einfache Handwerker und emsige Hausfrauen zog es sie ans Rheinknie, um sich hier eine neue Existenz aufzubauen. Dabei erhielten sie Hilfe von unerwarteter Seite: Die unternehmungslustigen Nonnen des hiesigen Klosters griffen ihnen mit Rat und Tat kräftig unter die Arme. Dies ist hier bis heute nicht vergessen - im Guten wie im Schlechten! Zahlreiche Geschichten und Anekdoten ranken sich um diese munteren Ordensfrauen, hören Sie's mit eigenen Ohren...

Treffpunkt: Helvetia-Statue, Mittlere Brücke / Kleinbasel

Endpunkt: Portal Kloster Klingental, Ecke Webergasse und Sägergässlein / Basel

Route: Die Führungen finden allesamt unter freiem Himmel statt. Wir empfehlen deshalb, sich vorab entsprechend zu kleiden. Sollten Sie nicht mehr ganz so gut zu Fuss sein, geben Sie uns vorab Bescheid! Wir beraten Sie gerne und finden gewiss eine Strecke, die Ihnen zusagt.

Sprache: Die Führungssprache ist Deutsch resp. Schweizerdeutsch mit typischem Ostschweizer Einschlag.

Kosten: Diese vergnügliche Führung dauert ca. 60 Minuten und kostet pauschal CHF 350.00. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei ca. 40 Personen.

Tipp

Geniessen Sie vor oder nach der Führung einen typischen Bierapéro und/oder ein feines Essen in einem der beiden Brauereilokale:

Restaurant Linde

Restaurant Fischerstube

Idealerweise kehren Sie im Antoniterkeller ein, einem Gewölbekeller aus dem 15. Jahrhundert mit originaler Kopfsteinpflasterung. Verfügbarkeit vorbehalten!

Achtung: Der Keller ist von beiden Brauereilokalen separat über eine Treppe erreichbar und mit Biertischen und Festbänken ausgestattet.