Zum Inhalt springen

Frau und Bibel - eine religionswissenschaftliche Betrachtung der Rolle der Frau in der Heiligen Schrift

Kulturhistorisches Culinarium: Abendessen im altehrwürdigen Refektorium mit Ausführungen von Religionswissenschafter Mike Stoll zwischen den Gängen

Kaum ein Buch prägte das Frauenbild in Religion, Kunst und Kultur derart nachhaltig wie die Heilige Schrift. Gerade im Lichte der aktuellen Diskussion rund um die Stellung der Frau in Kirche und Gesellschaft scheint es angebracht, einen kritischen Blick in die Bibel zu werfen und die dort überlieferten Schicksale von "grossen" und "kleinen" Frauen zu hinterfragen. Schlagen Sie mit mir den Bogen vom Sündenfall zur unbefleckten Empfängnis und lernen einige der weiblichen Protagonisten aus dem Buch der Bücher besser kennen! Dabei unterstützt mich das Küchenteam des Klosters Dornach mit einem herrlichen 3-Gänge Menu.

 

Aus der Klosterküche

Apéritif

***

Das dreigängige Menu wird hier bei Zeiten publiziert.

*** 

 

Termine:

  • durchgeführt Dienstag, 8. Oktober 2019, von 18:30 bis ca. 21:30 Uhr
  • verfügbar Montag, 11. November 2019, von 18:30 bis ca. 21:30 Uhr
  • verfügbar Montag, 9. Dezember 2019, von 18:30 bis ca. 21:30 Uhr

Kosten: Dieser kulturhistorische Leckerbissen (Apéro, Abendessen und Vortrag inklusive) dauert ca. 3 Stunden und kostet CHF 65.00 pro Person. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort (in Bar oder mittels Karte).

Wichtig: Die Getränke (ausser Apéro) sind hierbei nicht inbegriffen.

Lokalität: Restaurant Kloster Dornach, Amthausstrasse 7 in Dornach. Das Kloster liegt direkt am Bahnhof und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wenige Parkplätze vor Ort.

Weitere Informationen zum Kloster Dornach finden Sie hier: Kloster Dornach.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Eine frühzeitige Anmeldung ist deshalb in jedem Fall erforderlich. Gerne nimmt das Kloster Dornach Ihre Anmeldung per Mail info(at)klosterdornach(dot)ch oder via Telefon +41 (0)61 705 10 80 entgegen. Bitte teilen Sie der Belegschaft vorab mit, ob Sie das Menu mit Fleisch oder eine vegetarische Variante wünschen.